Die Bauzustandsdokumentation dient zur Erfassung erweiterter Produktionsergebnisse. Hierzu gehören unter anderem

Eine lückenlose und konsistente Erfassung solcher Daten kann aus verschiedenen Gründen erforderlich sein. Hierzu zählen

MMS bietet eine Reihe verschiedener Prozessen an, welche für die Bauzustandsdokumentation eingesetzt werden. Ein einfacher Prozess ist z.B. das Einlesen von Daten von einem Barcode oder RFID-Chip, der auf einem Material angebracht ist. Weiters kann MMS Daten aus Produktionsrückmeldungen z.B. von Schraubern, Prüfständen und dem Elektroniktest aufzeichnen und bereitstellen.

Eine konsistente Bauzustandsdokumentation bringt eine Reihe von Vorteilen, die sich aus einer hohen Transparenz der Produktion ergeben: