Die Einführung einer elektronischen Implementierung von Prozessen am Shop-Floor ist oftmals eine komplexe Aufgabe, die technisch und organisatorisch sauber geplant werden muss. Jeder Produktionsbetrieb hat seine Geschichte in Form bestehender Anlagen, einer bestehenden IT-Systemumgebung und bestehender Prozesse. Es muss daher für jeden Anwendungsfall ein individueller Plan für die Einführung elektronischer Prozesse entwickelt werden, der sicherstellt,

Fertigungen sind auch soziale Konstrukte. Es ist daher enorm wichtig, die Änderungen an Prozessen und Vorgehensweisen ständig offen und zielgerichtet zu kommunizieren, um die Zustimmung und Mitarbeit der betroffenen Stellen im Betrieb sicherzustellen. In vielen Fällen ist die Durchführung einer Pilotinstallation durch Kon-Cept ein probates Mittel, um allen Beteiligten ein realistisches Bild der Zukunftsvision zu vermitteln. Kon-Cept hat in den vergangenen 15 Jahren an zahlreichen Projekten mitgearbeitet und bietet aus dieser Erfahrung fundierte Beratung an, die sicherstellt, dass Einführungsprojekte für Shop-Floor Systeme sauber und realistisch geplant werden. Beratung von Kon-Cept ist am Beginn einer Zusammenarbeit mit neuen Kunden besonders wichtig und sinnvoll, um den Erfolg der kommenden Systemeinführung sicherzustellen. Wir helfen dabei auch Fragen zu beantworten, die nicht direkt im Zusammenhang mit MMS stehen: