In der Literatur und im praktischen Einsatz existiert eine große Anzahl verschiedenster Produktionskennzahlen, wobei verschiedene Automobilhersteller durchaus eigene Definitionen von Kennzahlen verwenden. In MMS existiert daher mit abgeleiteten Attributen eine hoch-flexible und konfigurierbare Funktionalität zur Ermittlung von Produktionskannezahlen. Dies sei z.B. an Hand der OEE (Overall Equipment Efficiency) gezeigt (Die OEE wurde von Seiichi Nakajima vom JIPM (Japan Institute for Plant Maintenance) entwickelt):

BDE Kennzahlen1
BDE Kennzahlen2