Bei der Konfiguration der Pickzone in MMS kann angegeben werden, ob eine Standard- oder eine Exotenbestückung durchgeführt werden soll. Bei Standardbestückung wird im Sequenzwagen für jedes Fahrzeug in der Sequenzreihenfolge ein Fach reserviert, auch wenn dieses nach der Bestückung leer bleibt. Bei Exotenbestückung werden Fächer übersprungen, die leer bleiben und für diese Fahrzeuge kein Fach reserviert.

Exotenbestückung