PickByVoice

Für Pick-by-Voice wird das Sprachsteuerungsgerät „Voxter“ eingesetzt. Der Voxter besteht aus einem Gürtelgerät, welches die CPU und einen Akku enthält. Dieses Gerät wird mit einem Sennheiser Headset verbunden. Der Akku des Gürtelgeräts kann im Betrieb gewechselt werden, bietet aber unter normalen Bedingungen ausreichend Kapazität für die Dauer einer Schicht. Der Voxter ist für die Ausgabe von Ansagen und die Interpretation von Sprachbefehlen durch den Werker verantwortlich und kommuniziert mit dem MMS Client über WLAN. Normalerweise benötigt der Werker während der Abarbeitung des Kommissioniervorgangs keine zusätzliche Werkerführung. Sollte der Voxter ausfallen, so dient die Kommissioniermaske am MMS Client als Backup für den Notfallsbetrieb.