Viele Automobilhersteller stehen aktuell dem Einsatz von Cloudbasierten Lösungen auf der Shop-Floor Ebene reserviert gegenüber. Hierfür gibt es hauptsächlich zwei Ursachen. Einerseits ist die Sicherheit der in der Cloud gespeicherten Daten und der Schutz vor unbefugtem Zugriff ein großes Thema, das heute nicht befriedigend gelöst ist, andererseits bestehen Bedenken hinsichtlich der Verfügbarkeit der Systeme und Netzwerke sowie hinsichtlich des Zeitverhaltens.

Cloudbasierte Lösungen bieten auf der anderen Seite aber eine Reihe von Vorteilen. Systeme können sehr schnell bereitgestellt werden, da die Beschaffung und der Aufbau von Rechnerressourcen entfallen. Das Release Management z.B. nach typischen green / blue Verfahren wird erheblich vereinfacht, ebenso die Wartung und die Überwachung der Systeme. Cloud Lösungen zeichnen sich zudem durch hohe Verfügbarkeit, gute Skalierbarkeit und durch das inhärente Mietmodell eine geringe Kapitalbindung aus.

Wir meinen daher, dass sich trotz der bestehen Bedenken Cloud-Lösungen auf Grund der Vorteile, die sie gegenüber herkömmlichen Lösungen besitzen, durchsetzen werden. Wir werden daher MMS als Lösung in der private oder public Cloud anbieten. Dies bringt z.B. für die Anbindung kleinerer Standorte (SKD, CKD usw.) signifikante Vorteile.