Die Vorteile, die der Anwender aus dem Einsatz von MMS ziehen kann, sind je nach der individuellen Situation des Fertigungsbetriebs sehr unterschiedlich und müssen daher im Einzelfall bewertet werden. Wir können hier nur typische Ziele angeben, die wir in verschiedenen MMS Projekten erreicht haben:

Die Einführung von MMS in einer Fertigung ist mit Investitionen und Änderungsaufwänden verbunden. In typischen Szenarien ergibt sich ein Return of Investment in einem Zeitrahmen von 6 – 24 Monaten. Wenn auch Sie Interesse haben, ähnliche Verbesserungspotenziale zu erleben, kontaktieren Sie uns. Wir beraten Sie gerne.